Waldsteinia ternata

Dreiblättrige Waldsteinie

Artikelnummer: BL2001265

Beschreibung anzeigen 
ab 0,98 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Vorteile

  • wintergrün

Varianten

Waldsteinia ternata P 0,5 10- 15
verfügbar

Lieferzeit: 7 - 10 Arbeitstage

ab 0,98 €*
Preisspanne
ab 1 Stk » 1,29 €
ab 48 Stk » 1,25 €
ab 72 Stk » 1,15 €
ab 108 Stk » 1,10 €
ab 240 Stk » 0,98 €

Frosthart
frosthart

Standort
Halbschattig

Wasser
Mittel

Ab April trägt die Dreiblättrige Waldsteinie gelbe Blüten. Die Dreiblättrige Waldsteinie ist eine wintergrüne Staude, die herzförmige oder dreizählige Blätter in einem ansehnlichen Mittelgrün trägt. Als teppichartig wachsende Staude erreicht Waldsteinia ternata Größen bis zu 10 cm und wird etwa 30 cm breit. Der Boden sollte für die Dreiblättrige Waldsteinie durchlässig, humos und nährstoffreich sein, damit sie sich optimal entwickeln kann. Dabei sollte die Lage halbschattig bis schattig gewählt werden.

Wuchs

Waldsteinia ternata ist eine teppichartig wachsende Pflanze, die zwischen 8 cm bis 10 cm hoch werden kann. Dabei erreicht die Dreiblättrige Waldsteinie eine Breite von 20 cm bis 30 cm.

Blaetter

Diese wintergrüne Staude trägt herzförmige oder dreizählige Blätter, die eine ansehnliche mittelgrüne Farbe haben. Ihr Blattrand ist gekerbt.

Bluete

Die gelben Blüten sind schalenförmig. Wenn sie zwischen April und Mai ihre ganze Pracht entfalten, wird die Dreiblättrige Waldsteinie zu einem Blickfang.

Standort

Die Dreiblättrige Waldsteinie sollte einen halbschattigen bis schattigen Standort bekommen.

Boden

Der Boden für diese Staude sollte möglichst durchlässig, humos und nährstoffreich sein.

Wasser

Waldsteinia ternata braucht regelmäßige Wassergaben.

Frosthaerte

Ein Winterschutz ist für die Dreiblättrige Waldsteinie nicht nötig. Sie übersteht Temperaturen bis -37°C.

Verwendungen

Diese Staude wird gerne als Grabbepflanzung, als Bodendecker, am Gehölzrand oder unter Gehölzen verwendet.

Pflege

Gut zu wissen: - Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. - Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Synonyme

Die Dreiblättrige Waldsteinie wird oft auch Teppich-Ungarwurz oder Dreiblatt Golderdbeere genannt.

Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Wasser:
Lebenszeit:
Blattform:
Blattrand:

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Klassiker

Einer meiner liebsten Bodendecker. Habe viele kleine Ecken damit in den letzten Jahren gefüllt.

.
19.03.2021
Unsere aktuellen Bestseller