Acer negundo 'Flamingo' C5 60- 100

Eschenahorn 'Flamingo'

Artikelnummer: 2000065-6236

Beschreibung anzeigen 
26,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Verfügbar ab: 22.02.2022 (Vorbestellung möglich)
Stk
 

Lieferzeit: 34 - 36 Arbeitstage

Vorteile

* hellgrüne Zweige * rosafarbener Austrieb * stadtklimafest

Varianten


Frosthart
frosthart

Standort
Sonnig

Wasser
Mittel

Der Eschenahorn 'Flamingo' ist ein sommergrünes Laubgehölz, das gefiederte Blätter in einem ansehnlichen Grün mit weiß-rosafarbenem Rand trägt. Interessant macht sich auch der rosafarbene Neutrieb des Eschenahorn 'Flamingo'. Ab April trägt Acer negundo 'Flamingo' cremeweiße Blüten. Als buschig, breit wachsender Großstrauch erreicht der Eschenahorn 'Flamingo' Höhen bis zu 7 m und wird etwa 6 m breit. Die Bodeneigenschaften sind für Acer negundo 'Flamingo' nicht ausschlaggebend, da er diesbezüglich recht anspruchslos ist. Der Standort sollte aber sonnig, sowie windgeschützt sein.
Acer negundo 'Flamingo' ist ein buschig, breit wachsender Großstrauch, der zwischen 5 m bis 7 m hoch werden kann. Dabei erreicht der Eschenahorn 'Flamingo' eine Breite von 4 m bis 6 m. Der Jahreszuwachs liegt zwischen 15 cm bis 25 cm.
Als sommergrünes Laubgehölz trägt der Eschenahorn 'Flamingo' gefiederte, gegenständig angeordnete Blätter, die eine ansehnliche grüne Farbe haben. Ihr Blattrand ist weiß-rosa. Die frischen, jungen Blätter haben beim Austrieb noch einen rosafarbenen Farbton.
Die cremeweißen Blüten des Eschenahorn 'Flamingo' sind in Trauben angeordnet. Sie erscheinen im April.
Der Eschenahorn 'Flamingo' bringt Flügelfrüchte hervor.
Acer negundo 'Flamingo' gilt als Tiefwurzler.
Der Eschenahorn 'Flamingo' sollte einen sonnigen Standort bekommen, an dem er vor Wind geschützt ist.
Dieses Laubgehölz stellt keine gehobenen Ansprüche an den Boden.
Acer negundo 'Flamingo' verträgt keine Trockenheit und muss immer ausreichend mit Wasser versorgt sein.
Ein Winterschutz ist für den Eschenahorn 'Flamingo' nicht nötig. Er übersteht Temperaturen bis -28°C.
Dieses Laubgehölz wird gerne als Solitärpflanze oder zur Gruppenbepflanzung verwendet.
Gut zu wissen: Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.
Acer negundo subsp. angustifolium oder Acer negundo f. versicolor werden als botanische Synonyme verwendet.
Dieses Laubgehölz hat hellgrüne Zweige oder Triebe.
Farbe:
Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Sonnig
Wasser:
Boden:
Blattform:
Blattfarbe:

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller