Physocarpus opulifolius 'Diable d'Or' -R- C 3 40- 60

Fasanenspiere 'Diable d'Or'®

Artikelnummer: 8060358870856

EAN: 4260542040988

Beschreibung anzeigen 
8,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Stk
 
verfügbar

Lieferzeit: 7 - 10 Arbeitstage

Vorteile

  • Blattschmuck
  • Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und andere Insekten
  • schöne orangefarbene Herbstfärbung
  • orange-roter Austrieb
  • stadtklimafest, windfest, rauchhart

Varianten


Frosthart
frosthart

Standort
Halbschattig

Standort
Sonnig

Wasser
Mittel

Die purpurroten, eiförmigen Blätter mit ihrem gelappten Rand machen die Fasanenspiere 'Diable d'Or'® zu einem einmaligen, sommergrünen Laubgehölz. Bereits der orange-rote Neutrieb ist ein Blickfang für sich. Komplettiert wird die Farbpracht, wenn im Herbst die Orange-Färbung der Blätter einsetzt. Ab Juni trägt Physocarpus opulifolius 'Diable d´Or'® zudem weiße Blüten. Bienen und andere Insekten finden in ihnen eine gute Nahrungsquelle. Als buschig, aufrecht wachsender Kleinstrauch erreicht die Fasanenspiere 'Diable d'Or'® Höhen bis zu 1,7 m und wird etwa 1,5 m breit. Der Boden sollte für Physocarpus opulifolius 'Diable d´Or'® durchlässig sein, damit sie sich optimal entwickeln kann. Dabei sollte die Lage sonnig bis halbschattig gewählt werden.

Wuchs

Physocarpus opulifolius 'Diable d´Or'® ist ein buschig, aufrecht, schnell wachsender Kleinstrauch, der zwischen 1 m bis 1,7 m hoch werden kann. Dabei erreicht die Fasanenspiere 'Diable d'Or'® eine Breite von 1 m bis 1,5 m. Der Jahreszuwachs liegt zwischen 10 cm bis 20 cm.

Blaetter

Als laubschönes, sommergrünes Laubgehölz trägt die Fasanenspiere 'Diable d'Or'® 5 cm bis 10 cm große, eiförmige, wechselständig angeordnete Blätter, die eine ansehnliche purpurrote Farbe haben. Ihr Blattrand ist gelappt. Die frischen, jungen Blätter haben beim Austrieb noch einen orange-roten Farbton. Zum Herbst wechselt die Blattfarbe zu schönen orangefarbenen Tönen.

Bluete

Die weißen Blüten der Fasanenspiere 'Diable d'Or'® sind in Doldentrauben angeordnet. Sie erscheinen zwischen Juni und Juli.

Frucht

Ab September bringt die Fasanenspiere 'Diable d'Or'® Früchte hervor.

Wurzel

Physocarpus opulifolius 'Diable d´Or'® gilt als Herzwurzler und bildet ein wenig verzweigtes Wurzelsystem.

Standort

Die Fasanenspiere 'Diable d'Or'® sollte einen sonnigen bis halbschattigen Standort bekommen.

Boden

Der Boden für dieses Laubgehölz sollte möglichst durchlässig sein.

Wasser

Physocarpus opulifolius 'Diable d´Or'® braucht regelmäßige Wassergaben.

Frosthaerte

Ein Winterschutz ist für die Fasanenspiere 'Diable d'Or'® nicht nötig. Sie übersteht Temperaturen bis -31°C.

Verwendungen

Dieses Laubgehölz wird gerne als Sichtschutz, als Solitärpflanze, als Ziergehölz, als Bienenweide oder als Vogelschutz und -nährpflanze verwendet.

Pflege

Gut zu wissen: - Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. - Führen Sie zur Förderung des Blütenansatzes einen starken Rückschnitt im Frühjahr durch.

Synonyme

Die Fasanenspiere 'Diable d'Or'® wird oft auch Blasenspiere genannt. Spiraea opulifolius oder Physocarpus opulifolius 'Mindia'(s) werden als botanische Synonyme verwendet.

Rinde

Die Rinde von Physocarpus opulifolius 'Diable d´Or'® hat eine abblätternde Struktur.

Aufgaben

- Düngen: Im Zeitraum von April bis August

Farbe:
Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Halbschattig, Sonnig
Wasser:
Mittel
Boden:
Herbstfärbung:
Blattform:
Blattrand:
Blattfarbe:
Wuchsgeschwindigkeit:

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller