Parthenocissus quinquefolia 2L 60- 100

Wilder Wein

Artikelnummer: 1265674476562

EAN: 4260542009275

Beschreibung anzeigen 
Preisspanne
ab 3 Stk » 6,45 €
ab 10 Stk » 6,25 €
ab 20 Stk » 5,99 €
ab 5,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Stk
 
verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Arbeitstage

Vorteile

  • Fruchtschmuck
  • schöne scharlachrote Herbstfärbung
  • pflegeleicht
  • wärmeliebend, bodensalzverträglich

Varianten


Frosthart
frosthart

Standort
Halbschattig

Standort
Sonnig

Wasser
Mittel

Mit seinen kletternden Wuchseigenschaften kann der Wilde Wein bis zu 12 m in die Höhe gehen, dabei wird er etwa 3 m breit. Parthenocissus quinquefolia erblüht zwischen Juni und August in Cremeweiß. Der Wilde Wein ist eine sommergrüne Kletterpflanze, die gefingerte Blätter in einem ansehnlichen Dunkelgrün trägt. Im Herbst färben sich die Blätter in schöne scharlachrote Farbtöne. Die runden Früchte geben mit ihrer blauen Farbe Parthenocissus quinquefolia ab September einen besonderen Zierwert. Der Boden sollte für diese Kletterpflanze durchlässig und nährstoffreich sein, damit er sich optimal entwickeln kann. Dabei sollte die Lage sonnig bis schattig gewählt werden.

Wuchs

Parthenocissus quinquefolia ist eine kletternd, schnell wachsende Pflanze, die zwischen 10 m bis 12 m hoch werden kann. Dabei erreicht der Wilde Wein eine Breite von 2 m bis 3 m. Der Jahreszuwachs liegt zwischen 40 cm bis 1 m.

Blaetter

Diese sommergrüne Pflanze trägt 8 cm bis 10 cm große, gefingerte, wechselständig angeordnete Blätter, die eine ansehnliche dunkelgrüne Farbe haben. Zum Herbst wechselt die Blattfarbe zu schönen scharlachroten Tönen.

Bluete

Die cremeweißen Blüten des Wilde Wein sind in Rispen angeordnet. Sie erscheinen zwischen Juni und August.

Frucht

Ab September bis Oktober können die zierenden, runden Früchte, die der Wilde Wein hervorbringt bewundert werden. Zur vollen Reife sind sie blau.

Wurzel

Parthenocissus quinquefolia gilt als Tiefwurzler.

Standort

Der Wilde Wein sollte einen sonnigen bis schattigen Standort bekommen.

Boden

Der Boden für diese Pflanze sollte möglichst durchlässig und nährstoffreich sein.

Wasser

Parthenocissus quinquefolia braucht regelmäßige Wassergaben.

Frosthaerte

Ein Winterschutz ist für den Wilde Wein nicht nötig. Er übersteht Temperaturen bis -26°C.

Verwendungen

Diese Pflanze wird gerne als Sichtschutz oder als Fassadenbegrünung verwendet.

Pflege

Der Wilde Wein gilt als pflegeleicht. Gut zu wissen: Nehmen Sie den sogenannten Auslichtungsschnitt vor: Entfernen Sie lediglich die zu dicht stehenden Triebe.

Synonyme

Ampelopsis hederacea, Ampelopsis quinquefolia oder Parthenocissus inserta wird als botanisches Synonym verwendet.

Aufgaben

- Düngen: Im Zeitraum von März bis April - Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September - Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März

Farbe:
Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Wasser:
Mittel, Wenig
Pflegeaufwand:
Herbstfärbung:
Blattform:
Fruchtfarbe:
Wuchsgeschwindigkeit:

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller