Edelrose Mary Ann

Edelrose 'Mary Ann'

Artikelnummer: BL2003055

Beschreibung anzeigen 
12,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Vorteile

  • gut geeignet als Schnittblume
  • Blüten mit leichtem Duft

Varianten

Edelrose Mary Ann 4L
verfügbar

Lieferzeit: 7 - 10 Arbeitstage

12,95 €*

Frosthart
frosthart

Standort
Sonnig

Wasser
Mittel

Ganz klar im Vordergrund stehen bei der Edelrose 'Mary Ann' ihre apricotfarbenen, starkgefüllten Blüten mit ihrem leichten Duft! Ab Juni zieht diese Edelrose mit ihren Blüten die Blicke auf sich. Rosa 'Mary Ann' ist ein sommergrünes Gehölz, das gefiederte Blätter in einem ansehnlichen Dunkelgrün trägt. Als buschig, aufrecht wachsender Kleinstrauch wird die Edelrose 'Mary Ann' bis zu 1 m groß und etwa 60 cm breit. Der Boden sollte für Rosa 'Mary Ann' durchlässig und nährstoffreich sein, damit sie sich optimal entwickeln kann. Dabei sollte die Lage sonnig gewählt werden.

Wuchs

Rosa 'Mary Ann' ist ein buschig, aufrecht wachsender Kleinstrauch, der zwischen 70 cm bis 1 m hoch werden kann. Dabei erreicht die Edelrose 'Mary Ann' eine Breite von 40 cm bis 60 cm.

Blaetter

Diese sommergrüne Pflanze trägt gefiederte, wechselständig angeordnete Blätter, die eine ansehnliche dunkelgrüne Farbe haben.

Bluete

Die apricotfarbenen Blüten der Edelrose 'Mary Ann' sind schalenförmig. Sie erscheinen zwischen Juni und Oktober. Eine Besonderheit ist, dass die Blüten starkgefüllt sind. Auch der leichte Duft ist bemerkenswert.

Frucht

Die Edelrose 'Mary Ann' bringt Hagebutten hervor.

Standort

Die Edelrose 'Mary Ann' sollte einen sonnigen Standort bekommen.

Boden

Der Boden für diese Pflanze sollte möglichst durchlässig und nährstoffreich sein.

Wasser

Rosa 'Mary Ann' braucht regelmäßige Wassergaben.

Frosthaerte

Besonders in exponierten Lagen braucht die Edelrose 'Mary Ann' einen Winterschutz. So übersteht sie auch Temperaturen bis -17°C.

Verwendungen

Diese Pflanze wird gerne als Schnittpflanze, als Solitärpflanze oder zur Gruppenbepflanzung verwendet.

Pflege

Gut zu wissen: - Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. - Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. - Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. - Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.

Synonyme

Die Edelrose 'Mary Ann' wird oft auch Teehybride genannt.

ZweigeundTriebe

Die Zweige oder Triebe dieser Rose sind bestachelt.

Pflanzpartner

Die Edelrose 'Mary Ann' ergibt zusammengepflanzt mit z.B. Steppen-Salbei, Lavendel oder Waldrebe ein stimmiges Bild.

Aufgaben

- Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai

Farbe:
Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Sonnig
Wasser:
Mittel
Blattform:
Verwendung:
Duft:
Blütenfüllung:

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Qualitätsprodukt

Ein sehr gutes Produkt. Gedeiht prächtig.

.
15.05.2021
Unsere aktuellen Bestseller