Cephalanthus occidentalis

Artikelnummer: BL31755

EAN: 4063654004561

Beschreibung anzeigen 
ab 8,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Verfügbar ab: 22.02.2022 (Vorbestellung möglich)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Vorteile

* Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und andere Insekten * schöne orangegelbe Herbstfärbung

Varianten

Cephalanthus occidentalis C 3 30-  40
Verfügbar ab: 22.02.2022 (Vorbestellung möglich)

Lieferzeit: 36 - 38 Arbeitstage

8,95 €*
Cephalanthus occidentalis C 40-  60
Verfügbar ab: 22.02.2022 (Vorbestellung möglich)

Lieferzeit: 36 - 38 Arbeitstage

29,95 €*

Frosthart
frosthart

Standort
Sonnig

Wasser
Mittel

Der Knopfbusch ist ein sommergrünes Laubgehölz, das lanzettliche, glänzende Blätter in einem ansehnlichen Mittelgrün trägt. Im Herbst färben sich die Blätter in schöne orangegelbe Farbtöne. Ab Juli trägt Cephalanthus occidentalis cremeweiße Blüten. Bienen und andere Insekten finden in ihnen eine gute Nahrungsquelle. Als buschig, breit wachsender Strauch erreicht der Knopfbusch Höhen bis zu 2 m und wird etwa 2 m breit. Der Boden sollte für Cephalanthus occidentalis durchlässig und nährstoffreich sein, damit er sich optimal entwickeln kann. Dabei sollte die Lage sonnig gewählt werden.
Cephalanthus occidentalis ist ein buschig, breit wachsender Strauch, der zwischen 1,2 m bis 2 m hoch werden kann. Dabei erreicht der Knopfbusch eine Breite von 1,2 m bis 2 m. Der Jahreszuwachs liegt zwischen 10 cm bis 20 cm.
Als sommergrünes Laubgehölz trägt der Knopfbusch 6 cm bis 15 cm große, lanzettliche, gegenständig angeordnete Blätter, die eine ansehnliche mittelgrüne Farbe haben. Ihr Blattrand ist ganzrandig. Zum Herbst wechselt die Blattfarbe zu schönen orangegelben Tönen.
Die cremeweißen Blüten des Knopfbusch sind ballförmig. Sie erscheinen zwischen Juli und August.
Der Knopfbusch sollte einen sonnigen Standort bekommen.
Der Boden für dieses Laubgehölz sollte möglichst durchlässig und nährstoffreich sein.
Cephalanthus occidentalis verträgt keine Trockenheit und muss immer ausreichend mit Wasser versorgt sein.
Ein Winterschutz ist für den Knopfbusch nicht nötig. Er übersteht Temperaturen bis -23°C.
Dieses Laubgehölz wird gerne als Solitärpflanze, als Ziergehölz, als Bienenweide, am Teichrand oder an Bachläufen verwendet.
Gut zu wissen: - Winterharte, aber frostempfindliche Kübelpflanzen müssen vor den ersten kalten Tagen winterfest gemacht werden. Umwickeln Sie den Topf mit Vlies, Kokos- bzw. Strohmatten, Jute oder Luftpolsterfolie und gießen Sie immergrüne Pflanzen auch an frostfreien Wintertagen. - Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.
Farbe:
Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Sonnig
Wasser:
Mittel, Viel
Lebenszeit:
Herbstfärbung:
Blattrand:

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller