Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz' -R-

Bartblume 'Blauer Spatz'®

Artikelnummer: BL2003330

Beschreibung anzeigen 
7,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Vorteile

  • Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und andere Insekten
  • Blütenduft
  • angenehm duftende Blätter

Varianten


Die Bartblume 'Blauer Spatz'® ist ein sommergrünes Laubgehölz, das lanzettliche, matte Blätter in einem ansehnlichen Dunkelgrün trägt. Ab Juli trägt Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz'® blaue Blüten, die einen angenehmen Duft verbreiten. Bienen und andere Insekten finden in ihnen eine gute Nahrungsquelle. Als aufrecht wachsender Kleinstrauch erreicht die Bartblume 'Blauer Spatz'® Höhen bis zu 1 m und wird etwa 1 m breit. Der Boden sollte für Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz'® durchlässig und nährstoffreich sein, damit sie sich optimal entwickeln kann. Dabei sollte die Lage sonnig und windgeschützt gewählt werden.

Wuchs

Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz'® ist ein aufrecht wachsender Kleinstrauch, der zwischen 60 cm bis 1 m hoch werden kann. Dabei erreicht die Bartblume 'Blauer Spatz'® eine Breite von 60 cm bis 1 m. Der Jahreszuwachs liegt zwischen 15 cm bis 60 cm.

Blaetter

Als sommergrünes Laubgehölz trägt die Bartblume 'Blauer Spatz'® 5 cm bis 8 cm große, lanzettliche, gegenständig angeordnete Blätter, die eine ansehnliche dunkelgrüne Farbe haben. Von den Blättern geht zudem ein angenehmer Duft aus.

Bluete

Die Blüten der Bartblume 'Blauer Spatz'® haben eine schöne blaue Farbe. Sie erscheinen zwischen Juli und September. Auch der angenehme Duft ist bemerkenswert.

Wurzel

Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz'® bildet ein wenig verzweigtes Wurzelsystem.

Standort

Die Bartblume 'Blauer Spatz'® sollte einen sonnigen Standort bekommen, an dem sie vor Wind geschützt ist.

Boden

Der Boden für dieses Laubgehölz sollte möglichst durchlässig und nährstoffreich sein.

Wasser

Caryopteris clandonensis 'Blauer Spatz'® braucht regelmäßige Wassergaben.

Frosthaerte

Besonders in exponierten Lagen braucht die Bartblume 'Blauer Spatz'® einen Winterschutz. So übersteht sie auch Temperaturen bis -17°C.

Verwendungen

Dieses Laubgehölz wird gerne im Steingarten, als Bienenweide oder im Duftgarten verwendet.

Pflege

Gut zu wissen: Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.

ZweigeundTriebe

Die Zweige oder Triebe dieses Laubgehölzes sind filzig.

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller