Carex testacea 'Prairie Fire'

Rote Garten-Segge 'Prairie Fire'

Artikelnummer: BL74205

Beschreibung anzeigen 
4,20 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Vorteile

  • Blattschmuck
  • schöne orangefarbene Herbstfärbung
  • macht sich gut in Kübeln oder Töpfen

Varianten

Carex testacea Prairie Fire P 0,5
verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Arbeitstage

4,20 €*

Frosthart
frosthart

Standort
Halbschattig

Standort
Sonnig

Die mittelgrünen Blätter machen aus der Rote Garten-Segge 'Prairie Fire' ein wunderbares Gestaltungselement für den Garten. Von Juli bis August sind es die braunen Blüten, mit denen Carex testacea 'Prairie Fire' die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Rote Garten-Segge 'Prairie Fire' wird bis zu 30 cm hoch und etwa 60 cm breit. Ihr horstbildender Wuchs ist charakteristisch für die Rote Garten-Segge 'Prairie Fire', dadurch eignet sie sich unter anderem auch gut als Kübelpflanze. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässiger, lockerer Erde gedeiht dieses Gras optimal und übersteht dort auch kalte Winter.

Wuchs

Carex testacea 'Prairie Fire' ist eine horstbildend wachsende Pflanze, die zwischen 20 cm bis 30 cm hoch werden kann. Dabei erreicht die Rote Garten-Segge 'Prairie Fire' eine Breite von 30 cm bis 60 cm.

Blaetter

Diese laubschöne, wintergrüne Pflanze trägt Blätter, die eine ansehnliche mittelgrüne Farbe haben. Zum Herbst wechselt die Blattfarbe zu schönen orangefarbenen Tönen.

Bluete

Die Blüten der Rote Garten-Segge 'Prairie Fire' haben eine schöne braune Farbe. Sie erscheinen zwischen Juli und August.

Standort

Die Rote Garten-Segge 'Prairie Fire' sollte einen sonnigen bis halbschattigen Standort bekommen.

Boden

Der Boden für diese Pflanze sollte möglichst durchlässig und locker sein.

Wasser

Carex testacea 'Prairie Fire' hat einen geringen Wasserbedarf und braucht nur sparsam gegossen werden.

Frosthaerte

Ein Winterschutz ist für die Rote Garten-Segge 'Prairie Fire' nicht nötig. Sie übersteht Temperaturen bis -20°C.

Verwendungen

Diese Pflanze wird gerne als Kübelpflanze, als Solitärpflanze oder zur Gruppenbepflanzung verwendet.

Pflege

Gut zu wissen: - Diese Pflanze sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten werden, da sie im Winter hübsch aussieht, oder die abgestorbenen Pflanzenteile als Winterschutz dienen. Rückschnitt erst im Frühling vor dem Neuaustrieb. - Sorgen Sie für Sonnenschutz bei Kahlfrost in rauen Lagen.

Pflanzpartner

Die Rote Garten-Segge 'Prairie Fire' ergibt zusammengepflanzt mit z.B. Garten-Myrten-Aster oder Hängepolster-Glockenblume ein stimmiges Bild.

Farbe:
Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Halbschattig, Sonnig
Wasser:
Herbstfärbung:

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller