Calluna vulgaris 'Rosita' -S- 11er 12- 15

Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita'

Artikelnummer: 2717805212381

EAN: 4260542061822

Beschreibung anzeigen 
1,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Stk
 
verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Arbeitstage

Vorteile

  • hellrote Knospenblüten
  • schnittverträglich
  • pflegeleicht

Varianten


Frosthart
frosthart

Standort
Halbschattig

Standort
Sonnig

Wasser
Mittel

Blüht die Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita', oder blüht sie nicht? Diese Frage könnte sich stellen, wenn die unzähligen hellroten Blütenknospen der Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita' erscheinen. Tatsache ist, ihre Blütenknospen öffnen sich nie komplett. Dennoch machen sie diese Heidepflanze ab September zu einer Augenweide. Die nadelförmigen Blätter von Calluna vulgaris Gardengirls® 'Rosita' sind ansehnlich dunkelgrün gefärbt. Bei einer Größe von etwa 40 cm wird die buschig wachsende Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita' 40 cm breit. Für ein optimales Wachstum sollte Calluna vulgaris Gardengirls® 'Rosita' in sonniger bis halbschattiger Lage mit sandigem und saurem Boden gepflanzt werden. Die Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita' gedeiht auch hervorragend in Kübeln, was sie zu einer Bereicherung für Balkon oder Terrasse macht!

Wuchs

Calluna vulgaris Gardengirls® 'Rosita' ist ein buschig, langsam wachsender Zwergstrauch, der zwischen 15 cm bis 40 cm hoch werden kann. Dabei erreicht die Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita' eine Breite von 15 cm bis 40 cm.

Blaetter

Diese immergrüne Pflanze trägt 0,1 cm bis 0,3 cm große, nadelförmige Blätter, die eine ansehnliche dunkelgrüne Farbe haben.

Bluete

Die Vielzahl an hellroten Blütenknospen macht der Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita' alle Ehre. Ab September sind die Blütenknospen deutlich zu sehen und bleiben bis in den November erhalten, öffnen sich jedoch nie.

Wurzel

Calluna vulgaris Gardengirls® 'Rosita' bildet ein fein verzweigtes Wurzelsystem.

Standort

Die Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita' sollte einen sonnigen bis halbschattigen Standort bekommen.

Boden

Der Boden für diese Pflanze sollte möglichst sandig und sauer sein.

Wasser

Calluna vulgaris Gardengirls® 'Rosita' braucht regelmäßige Wassergaben.

Frosthaerte

Ein Winterschutz ist für die Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita' nicht nötig. Sie übersteht Temperaturen bis -20°C.

Verwendungen

Diese Pflanze wird gerne als Kübelpflanze, als Solitärpflanze oder zur Gruppenbepflanzung verwendet.

Pflege

Gardengirls® Winterharte Knospenheide ist im Herbst vielseitig einzusetzen und eignet sich hervorragend zur Dekoration von Garten, Balkon oder Terrasse sowie für die moderne, naturnahe Floristik. Bei der Pflanzung in Gefäße kann die vorhandene Resterde oder normale Blumenerde verwendet werden. Gardengirls® Winterharte Knospenheide ist absolut pflegeleicht. Es genügt, dass die Pflanzen im Herbst und Winter nur bei Bedarf gegossen werden. Sie brauchen im Herbst nicht gedüngt zu werden. So halten die Knospen sehr lange bis in den Winter hinein. Knospenheide ist einheimisch und daher winterhart und widerstandsfähig. Im Frühjahr können Sie auch die Pflanzen aus den Gefäßen in den Garten pflanzen. Hierzu haben wir auch einige Pflegetipps für Sie: Gardengirls® Winterharte Knospenheide benötigt einen sonnigen – höchstens leicht schattigen Standort. Zur weiteren Entwicklung ist ein saurer Boden mit guter Drainage wichtig. Der möglicherweise zu hohe pH Wert kann durch die Beimischung von Moorbeeterde bzw. Rindenhumus gesenkt werden. Im April werden die Triebe bis knapp unterhalb der alten Knospen zurückgeschnitten. Danach werden die Pflanzen leicht gedüngt, entweder mit Hornspänen (1 Esslöffel/ Pflanze) oder mit mineralischem Volldünger (1 gehäuften Esslöffel/ m²).

Rueckschnitt

Sollte ein Rückschnitt nötig werden, sollte dieser von März bis April erfolgen.

Pflanzpartner

Die Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Rosita' ergibt zusammengepflanzt mit z.B. Chinesischer Wacholder oder Japanisches Schattenglöckchen ein stimmiges Bild.

Aufgaben

- Zurückschneiden: Im Zeitraum von März bis April - Gießen: Im Zeitraum von Januar bis Dezember

Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Halbschattig, Sonnig
Wasser:
Mittel
Boden:
Lebenszeit:
Pflegeaufwand:
Wuchsgeschwindigkeit:
Schwierigkeitsgrad:

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller