Aucuba japonica 'Variegata'

Japanische Aucube 'Variegata'

Artikelnummer: BL2000374

Beschreibung anzeigen 
ab 6,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Vorteile

  • Fruchtschmuck
  • Blattschmuck
  • graue Zweige

Varianten

Aucuba japonica Variegata 3 L 30-  40
verfügbar

Lieferzeit: 10 - 12 Arbeitstage

8,95 €*
Aucuba japonica Variegata 3L 25-  30
momentan nicht verfügbar
6,95 €*
Aucuba japonica Variegata 5 L 50-  60
verfügbar

Lieferzeit: 10 - 12 Arbeitstage

11,95 €*
Aucuba japonica Variegata 12 L 80- 100
verfügbar

Lieferzeit: 10 - 12 Arbeitstage

34,95 €*

Standort
Halbschattig

Wasser
Mittel

Die gelb-grünen, lanzettlichen Blätter machen die Japanischen Aucube 'Variegata' zu einem einmaligen, immergrünen Laubgehölz. Doch auch die kleinen, ovalen Beeren von Aucuba japonica 'Variegata' haben einen hohen Zierwert mit ihrer roten Farbe. Sie reifen zum September. Oft bleiben sie den Winter über an der Pflanze. Den Früchten voraus gehen zwischen April und Mai lilafarbene Blüten. Als aufrecht, breit wachsender Strauch erreicht die Japanische Aucube 'Variegata' Höhen bis zu 2,5 m und wird etwa 2,5 m breit. Der Boden sollte für Aucuba japonica 'Variegata' durchlässig, humos, sandig und lehmig sein, damit sie sich optimal entwickeln kann. Dabei sollte die Lage halbschattig bis schattig und windgeschützt gewählt werden.

Wuchs

Aucuba japonica 'Variegata' ist ein aufrecht, breit, langsam wachsender Strauch, der zwischen 1,5 m bis 2,5 m hoch werden kann. Dabei erreicht die Japanische Aucube 'Variegata' eine Breite von 1 m bis 2,5 m.

Blaetter

Als laubschönes, immergrünes Laubgehölz trägt die Japanische Aucube 'Variegata' 8 cm bis 20 cm große, lanzettliche Blätter, die eine ansehnliche gelb-grüne Farbe haben.

Bluete

Die lilafarbenen Blüten der Japanische Aucube 'Variegata' sind in Rispen angeordnet. Sie erscheinen zwischen April und Mai.

Frucht

Ab September können die zierenden, kleinen, ovalen Beeren, die die Japanische Aucube 'Variegata' hervorbringt bewundert werden. Zur vollen Reife sind sie rot.

Wurzel

Aucuba japonica 'Variegata' bildet ein oberflächennahes Wurzelsystem.

Standort

Die Japanische Aucube 'Variegata' sollte einen halbschattigen bis schattigen Standort bekommen, an dem sie vor Wind geschützt ist.

Boden

Der Boden für dieses Laubgehölz sollte möglichst durchlässig, humos, sandig und lehmig sein.

Wasser

Aucuba japonica 'Variegata' verträgt keine Trockenheit und muss immer ausreichend mit Wasser versorgt sein.

Verwendungen

Dieses Laubgehölz wird gerne als Sichtschutz, als Solitärpflanze, als Ziergehölz oder im Steingarten verwendet.

Pflege

Gut zu wissen: Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.

Synonyme

Die Japanische Aucube 'Variegata' wird oft auch Goldorangen genannt.

ZweigeundTriebe

Dieses Laubgehölz hat graue Zweige oder Triebe.

Wissenswertes

Die Japanische Aucube 'Variegata' bzw. Teile von ihr sind giftig!

Farbe:
Immergrün:
Standort:
Wasser:
Mittel, Viel
Fruchtfarbe:
Rot
Verwendung:
Wuchsgeschwindigkeit:

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller