Asclepias tuberosa

Artikelnummer: BL62460

Beschreibung anzeigen 
4,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Verfügbar ab: 22.02.2022 (Vorbestellung möglich)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Vorteile

* Fruchtschmuck * Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und andere Insekten * gut geeignet als Schnittblume * Blütenduft

Varianten

Asclepias tuberosa P 0,5
Verfügbar ab: 22.02.2022 (Vorbestellung möglich)

Lieferzeit: 43 - 45 Arbeitstage

4,80 €*

Frosthart
frosthart

Standort
Sonnig

Wasser
Mittel

Ab Juni trägt die Knollige Seidenpflanze orangefarbene Blüten, die einen angenehmen Duft verbreiten. Bienen und andere Insekten finden in ihnen eine gute Nahrungsquelle. Aus ihnen reifen zum September Früchte , die Asclepias tuberosa mit ihrer grüngelben Farbe einen besonderen Zierwert geben. Die Knollige Seidenpflanze ist eine sommergrüne Staude, die lanzettliche Blätter in einem ansehnlichen Mittelgrün trägt. Als aufrecht, horstbildend wachsende Staude erreicht Asclepias tuberosa Größen bis zu 80 cm und wird etwa 50 cm breit. Der Boden sollte für die Knollige Seidenpflanze durchlässig sein, damit sie sich optimal entwickeln kann. Dabei sollte die Lage sonnig gewählt werden.
Asclepias tuberosa ist eine aufrecht, horstbildend wachsende Pflanze, die zwischen 40 cm bis 80 cm hoch werden kann. Dabei erreicht die Knollige Seidenpflanze eine Breite von 40 cm bis 50 cm.
Diese sommergrüne Staude trägt lanzettliche Blätter, die eine ansehnliche mittelgrüne Farbe haben.
Die sternförmigen, orangefarbenen Blüten sind in Dolden angeordnet. Wenn sie zwischen Juni und August ihre ganze Pracht entfalten, wird die Knollige Seidenpflanze zu einem Blickfang. Auch der angenehme Duft ist bemerkenswert.
Ab September können die zierenden Früchte, die die Knollige Seidenpflanze hervorbringt bewundert werden. Zur vollen Reife sind sie grüngelb.
Die Knollige Seidenpflanze sollte einen sonnigen Standort bekommen.
Der Boden für diese Staude sollte möglichst durchlässig sein.
Asclepias tuberosa verträgt keine Trockenheit und muss immer ausreichend mit Wasser versorgt sein.
Besonders in exponierten Lagen braucht die Knollige Seidenpflanze einen Winterschutz. So übersteht sie auch Temperaturen bis -15°C.
Diese Staude wird gerne als Schnittpflanze oder als Bienenweide verwendet.
Die Knollige Seidenpflanze gilt als giftige Pflanze!
Farbe:
Immergrün:
Frosthart:
frosthart
Standort:
Sonnig
Wasser:
Viel, Mittel
Boden:
Fruchtfarbe:
Verwendung:
Duft:

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere aktuellen Bestseller